ERLANGEN - LORLEBERGPLATZ

Realisierungswettbewerb

800 * 400 PX
355 * 295 PX
355 * 295 PX
435 * 600 PX

Der Lorlebergplatz wird als klassischer Stadtplatz ausgebildet. Die großzügige freie Fläche im Innern des neuen Kreisels bildet eine neue, erlebbare und begehbare Platzmitte. Mit den Sitzbänken im Schatten der Großbäume, den farbenprächtigen Blütenflächen und dem zentralen Brunnen wird der Platz zum attraktiven Aufenthaltsbereich.
Die Mitte des neuen Stadtplatzes markiert eine Brunnenskulptur. Die Stehlen sind schon von Weitem sichtbar. So wird der Lorlebergplatz wieder zum Orientierungspunkt im Stadtgefüge.
Der Brunnen wird auch zum Treff- und Spielpunkt des Platzes. Über Düsen im Belag zwischen den Stehlen können unterschiedliche Fontainenbilder oder beleuchteter Sprühnebel ausgebildet werden.

Auszeichnungen

Wettbewerbsgewinn 3. Rang

Fakten
Ausloberin

Stadt Erlangen

Entwurf

STADT RAUM PLANUNG

Zeitraum

07/2014

////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////